kostensparend

Hartschaum-Trägerelemente tragen auf verschiedene Weise zur Kostenersparnis bei. Davon profitierten sowohl Endverbraucher als auch Verarbeiter und Handel. Verkürzte Montagezeiten durch vorgefertigte Bauteile und schnelle Trocknungszeiten sind ein wichtiger Aspekt genauso wie das geringe Abfallaufkommen verbunden mit niedrigen Entsorgungskosten.

Begünstigt durch die wärmedämmenden Eigenschaften des Materials werden zu guter Letzt – und das dauerhaft – auch noch Heizkosten gespart.

Haben Sie es gewu�t?

Warum gibt es Gemeinsamkeiten zwischen Weintrauben und Hartschaum-Trägerelementen?

Bevor die ertragreiche Traubenernte ansteht, muss der Weinbauer zunächst in seine Reben investieren. Die Stecklinge und der hohe Pflegeaufwand werden mit vielen süßen Trauben und köstlichem Wein zum Ende der Reifezeit belohnt.

Die Investition in Hartschaum-Trägerelemente zahlt sich dadurch aus, dass während Verarbeitung und bei der späteren Nutzung auf vielerlei Weise Kosten eingespart werden. Nur muss dabei nicht ganz so viel Mühe aufgewendet werden wie beim Anbau von Trauben.